Zur Vorlage hinzufügen

Lachsforellen ganz NO

1 x 20 kg

Regenbogenforellen werden bis zu 80 cm lang und 10 kg schwer. Die Färbung und Zeichnung von Regenbogenforellen variiert stark, abhängig von Unterart, Form und Umgebung.
Regenbogenforellen bevorzugen wie die meisten Salmoniden Fließgewässer mit niedrigen Wassertemperaturen. In stehenden Gewässern (Stauseen z. B.) lebende Regenbogenforellen sind häufig in mittleren Tiefen kalter Seen anzufinden, wo sie bei mittlerem Pflanzenbewuchs ihre Nahrung finden.

mehr aus Wikipedia

CHF n. def./KG
Bemerkung
1 x 20 kg
Artikelnummer
10420
Lateinischer Name
Oncorhynchus mykiss
Herkunft
Norwegen
Fischproduktion
Aquakultur
Aquakultur
Pen/cage
Labels
Transportart
Landweg
Filletierverlust in %
40 %