Zur Vorlage hinzufügen

Claresse Filets ohne Haut Grätenarm 2/400 g

Zucht 1 x 3 kg

Der Afrikanische Raubwels ist eine weit verbreitete Welsart aus der Familie der Raubwelse.
Afrikanische Raubwelse kommen in ruhigen warmen Fließgewässern, Teichen und Seen in Afrika und Vorder- bis Westasien vor.

CHF n. def./KG
CHF 0.00
Bemerkung
Zucht 1 x 3 kg
Lateinischer Name
Clarias geriepinus/Heterebranchus longi.
Herkunft
Niederlande
Fischproduktion
Aquakultur
Aquakultur
Ponds with recirculation
Transportart
Landweg